Archiv der Kategorie: Schulskizzen

Schnell und erfolgreich

…oder „quick und dirty“, wie man so sagt, ohne lange zu denken… Bei einem Besuch im Konzerthaus mit der Klasse gab es nicht nur beeindruckende Musik zu hören,  Musiker/innen bei der Arbeit zu beobachten und einen schönen Saal anzusehen, sondern auch schöne Situationen zu beobachten… wie z.B. die SchülerInnen gegenüber auf den Plätzen…  

Ich habe versucht, mir das einzuprägen, fotografieren war nicht… Die Bewegungsstudien waren noch interessanter (ein Dutzend Variationen von „Sitzen“ –  Arm aufgelehnt, hängend, Kopf gerade, geneigt….) Ein toller Kontrast zu den Ornamenten usw. rundherum.

Gezeichnet dann (siehe Titel) ohne lange Denken… in der Kunststunde mit der Klasse: 08/15-Zeichenpapier aus dem Schulschrank, wasserfester Calligrafie-Faserstift (Pitt C). Zu Hause dann gescannt, auf Aquarellpapier ausgedruckt und mit Aquarell coloriert.

Zum Titel dieses Beitrages…. ein typisches Bild, dass nur entstanden ist, weil ich nicht lange überlegt habe, welches Papier, wie…. was…. usw. einfach drauflos – und fertig. Das ist erstmal die Hauptsache um weiter Erfahrungen zu sammeln und meine Praxis zu stärken.