Bisschen weg von den direkten Cartoons. Auf dem IPad, auf der Suche nach Möglichkeiten und einem Stil. [Mit „Shazam“ auf dem Handy kann man Musik erkennen, die z. B. in Radio oder im TV zu hören ist …] Basis ist eine Ebene in Procreate mit einer Skizze. Eigentlich sollte diehier geht`s weiter >

4 Miniaturen, schnell am Ipad, auf der Bank sitzend, wieder kalte Finger 😉 Austesten, ob das Ipad auch als Skizzenblock-unterwegs taugt …hier geht`s weiter >

Ipad Das Weiß auf schwarzem Hintergrund im Ipad ist halt – krass weiß … wie eingekratzt … kann man noch andere Pinselformen probieren …hier geht`s weiter >

Mein Lieblingsbild dieses Urlaubs eindeutig. Schöner Eindruck von irgendwie übermaltem Foto oder so … Aber nur als Grtundlage hat ein Foto herhalten müssen, es wurde dann verändert (siehe Video).Die Mischung hier schon aus Linie und Farbfläche dahinter gefält mir gut, wobe es boch etwas unenztschieden ist, ob die Schatten (hierhier geht`s weiter >

Die erste Version war knallbunt 😉 (ipad)Auch schnell schnell … Die starken Konturen der Figuren erst im letzten Moment noch für den Hintergrund übernommen. Die Mäuse … nicht lange mit beschäftigt, Andeutung reicht.Man muss wissen: In den Jahren davor stand in Kühlungsborn das größte transportable Riesenrad der Welt!hier geht`s weiter >

Für die schnelle Skizze am Ipad (und schnell muss es sein 😉 suche ich nach biuldnerischen Mitteln. Es wird hier die feine Linie, dazu eine kalligrfische Linie , noch alles in Schwarz und Farbflächen. Dabei verschiedene Pinselarten in procreate.hier geht`s weiter >

Wieder was ausprobiert. Diesmal war ich im Urlaub ja NUR mit dem Ipad. Im Endeffekt wirk es etwas unentschlossen. Oben die Bäume so grafisch konkret – unten mehr malerisch, verwischt, angedeutet … Müsste man mal noch mal machen SO oder So 😉 DAS geht ja vielleicht auch noch, wenn ichhier geht`s weiter >